Qualität leben

Natürlich sind wir nach ISO 9001 zertifiziert. Und natürlich ist uns das nicht genug. Wir wollen mehr und wir können mehr. Unternehmerische und individuelle Qualitätsziele, eine kontinuierliche Verbesserung durch laufende Überprüfung bestehender Prozesse und Investition in Innovationen, die unsere Produktpalette nicht nur erweitern, sondern verbessern sollen.

Unsere Ziele gehen weit über die eigentliche Zertifizierung hinaus. Hierfür steht auch unser Qualitätsmanagement, das wir 2012 neu definiert und strukturiert haben.

Beispiel „Kontinuierliche Verbesserung“: Bestehende Prozesse sind lebende Prozesse. Änderungen werden bei uns jedoch nicht um der Änderung willen durchgeführt sondern nur zur Optimierung. Auch wir kennen das „Tal der Tränen“ bis eine Änderung in einem Unternehmensbereich auch gelebt wird. Dank der langjährigen Erfahrungen in unseren Kernkompetenzen Thermoformen und Entwickeln wissen wir sehr wohl einzuschätzen, wo es sich lohnt, diesen Weg zu gehen.

Beispiel „Umweltschutz“: Als energieintensives Unternehmen haben wir gemeinsam mit der Universität zu Köln ein völlig neues Energiesystem entwickelt, das uns erlaubt, auf klimaschädigende Öle zu verzichten. Wir haben viel in die Umsetzung investiert und konnten diese 2012 erfolgreich abschließen. Was wir nicht abschließen, ist eine ständige Auswertung und Überwachung der Verbrauchsdaten um auch weiterhin unsere Umwelt so wenig wie möglich zu belasten.

Beispiel „Mitarbeiter-Qualifikation“: Neben regelmäßigen Fortbildungen achten wir ebenso auf ein Bewusstsein unserer Mitarbeiter für die vermeintlich „kleinen Dinge“. Unsere Mitarbeiter wissen nicht nur, wo die Endprodukte zum Einsatz kommen sondern auch, wie sich Nicht-Konformität auswirken kann. Konstruktives Fehlermanagement ist bei uns keine Floskel sondern wird bis runter an die Maschinen gelebt.

Qualitätsdenken, wie wir es leben wollen. Für uns. Für Sie. Für Ihre Kunden.